Entstehung

1995 wurde unser Turnier zum ersten Mal ausgetragen (damals noch auf dem Sportplatz an der Kalkbrennerstraße). Da dieses erste Turnier und auch die folgenden sowohl den Teilnehmern und Betreuern als auch den Organisatoren sehr viel Freude bereiteten, wurde die Veranstaltung immer größer.

Nachdem bei der Premiere 40 Mannschaften teilnahmen, waren wir bereits 1998 mit über 140 Mannschaften das größte Jugendhandballturnier Schleswig-Holsteins. 

Im Jahr 2000 war dann ein Umzug auf das zentral gelegene Stadion an der Falkenwiese nötig, weil die Kapazitäten auf dem ursprünglichen Austragungsort erschöpft waren.

Außerdem waren die Organisatoren sich einig, dass ein noch größeres Turnier unbedingt mit der Attraktivität der Lübecker Innenstadt verbunden werden müsse. Mittlerweile nehmen jährlich etwa 400 Mannschaften aus der ganzen Welt an den Internationalen Lübecker Handballtagen teil. Damit sind wir eines der größten Handballturniere der Welt.


Highlights der Handball-Days

Mehr-Nationen-Turnier

6
Teams

Jugendhandball der Extraklasse beim Mehr-Nationen-Turnier.

Wie auch in den letzten Jahren wird parallel zum Spielbetrieb der Lübecker Handballtage das Nations Cup der A-Jugend-Nationalmannschaften aus fünf Ländern in der Hansehalle ausgetragen.

Sparkassen Center-Court

18
Std.

Spielt im Sparkassen Center-Court auf dem Lübecker Rathausmarkt.

Die Handballtage sind ein großes Spektakel: Mehr als 5000 Jugendliche aus 380 Teams und zwölf verschiedenen Nationen spielen beim zweitgrößten Handballturnier der Welt um den Sieg.

Rahmenprogramm

3
Tage

Neben dem Spielbetrieb erwartet Euch ein vielfältiges Rahmenprogramm.

Unsere Fun Area unmittelbar neben dem Stadion ist auf alle Altersklassen ausgerichtet und bietet vielfältige Abwechslung in den Spielpausen.

Partner & Sponsoren